Winterturnier Jakobsberg (Saurier-Park)

Kalt, aber schön!

BSC Neckargerach nimmt an dem 3D Winterturnier des Bogenparcours Saurier-Park teil.

In der Winterzeit ist für viele Bogenschützen traditionell die Hallensaison angesagt. Aber auch im in dieser eher ungemütlichen Jahreszeit gibt es das ein oder andere Outdoorevent. Dies verdeutlicht den Ganzjahrescharakter dieser Sportart sehr gut.
Die Winterturniere auf dem Bogenparcours Saurier-Park (www.saurier-park.de) gehören dazu. Schon seit einigen Jahren finden dort traditionell drei 3D Turniere in der Wintersaison statt.
Diese Turniere haben einen recht familiären Touch. Es gibt nur die rudimentärsten Bogenklassen Blankbogen Recurve (BHR), Langbogen (Carbonpfeil ok), Holzbogen, Reiterbogen, Compound ) und gestartet wird im „fliegenden“ Start. D.h. man schließt sich einfach nach Ankunft einer Gruppe an und startet einfach. Das Turnier wird nach einer 3-Pfeil Wertung durchgeführt.

Am Winterturnier (Sonntag 29.12.2019) nahm das Vereinsmitglied des BSC Neckargerach Sören Spieckermann in der Recurveklasse teil.
Bei bestem Wetter, aber sehr frischen -6°C (wolkenlos und kaum Wind) ging es an diesem Sonntag los. Das Turnier war sehr gut Besucht und geschätzt so an die 100 Teilnehmer haben an diesem tollen Wintertag den Weg zum Jakobsberg gefunden. Die Teilnehmer waren bunt gemischt und die Stimmung war sehr gut.
Peter Steeb sorgte darüber hinaus mit seiner Familie für das leibliche Wohl der Teilnehmer. Es gab neben Kaffee und weiteren Getränken auch Würstchen und heiße Suppe. Bei den doch recht kühlen Bedingungen ein Angebot das sehr gut angenommen wurde.

Verpflegungsversorgung

Der Turnierverlauf

Sören erwischte keinen ganz so guten Tag und verfehlte gleich 4 Ziele komplett. Weitere sechs Ziele konnte er erst mit dem dritten Pfeil treffen. Mit am Ende 322 Ringen verfehlte er sein selbst gestecktes Ziel von ca. 370 bis 400 Ringen.  Dennoch kann man von einem erfolgreichen Start reden da auf dem Turnier die Entfernungen weiter als üblich waren. Das Highlight bildete ein Schuss auf einen großen Dinosaurier über ca. 85m. Auf Turnieren der Verbände ist die Maximalentfernung bei ca. 54m

Der Parcours war dazu sehr Interessant gestellt was zu sehr unterschiedlichsten Schusssituationen geführt hat. In Summe also ein sehr schönes und abwechslungsreiches Turnier.

Wenn alles nach Plan geht, startet Sören am 29.2.2020 beim nächsten Winterturnier des Saurier-Parks.

Gruß vom

BSC-Neckargerach

85m ! Verdammt weit weg 🙂

Bildergalerie

Winterturnier 29.12.2019 Jakobsberg

Posted in Allgemein.