Unverbindliches Probetraining (Schnuppertraining)

Unverbindliches Probetraining

Erlebe die Faszination des Bogensports in einem unverbindlichen Probetraining

Kostenlos aber nicht umsonst

Erlebe ein Probetraining das dich nichts kostet. Aber umsonst ist es nicht denn du nimmst deine ersten Eindrücke des Bogensports mit nach hause.

Fachkundige Anleitung

Mache eeine ersten Schritte unter fachkundiger Anleitung im Bogensport und erlebe die Faszination dieser Sportart.

Leihbogen

Für das Probetraining ist kein eigener Bogen  notwendig.

Das Probetraining

Damit du unseren schönen Bogensport und den Verein besser kennen lernen kannst, besteht die Möglichkeit ein Probetraining bei uns auf dem Bogenplatz zu vereinbaren.
Wir zeigen dir dort die Grundlagen des Bogenschießens und du kannst deine ersten Pfeile fliegen lassen. Unter fachkundiger Anleitung lernst du die ersten Grundlagen und Verfahren im Bogensport.
Und natürlich stehen wir dir auch für alle deine sonstigen Fragen Rund um den Verein und das Bogenschießen zur Verfügung.

Für das Probetraining benötigst du keinen eigenen Bogen oder sonstige Ausrüstung.
Damit wir aber einen passenden Bogen für dein Probetraining vor Ort haben, solltest du uns vorab über dein Kommen informieren.

Das Probetraining findet im Sommer auf unserem Bogenplatz in Neckargerach statt. (Anfahrt)
Sende uns bitte dein Anfrage für ein Probetraining ganz unverbindlich einfach per e-mail zu. Dann steht deinem Probetraining bei uns nichts mehr im Weg.

Du bist überzeugt und willst Mitglied werden?

Das Probetraining hat dich überzeugt und du bist vom Bogensportvirus infiziert? Du willst Mitglied in unserem Verein werden?
Als Neumitglied des BSC Neckargerach kann dir der Verein auf Wunsch für die erste Zeit eine Leihausrüstung zur Verfügung stellen.
Damit kannst du dann in aller Ruhe deine ersten Erfahrungen im Bogensport machen. Wir unterstützen dich dann auch bei der Zusammenstellung deinem ersten eigenen Bogenausrüstung mit fachkundigem Rat.

Den Aufnahmeantrag kannst du >>hier<< downloaden. Dann nur noch ausfüllen und ab zur Post damit. Alternativ kannst du den ausgefüllten Antrag beim Training bei einem der anwesenden Vorstandsmitgliedern einfach abgeben.